Herzlich willkommen bei

Dr. Michaela Kamptner

Ärztin für Allgemeinmedizin

FSME-Impfung 2023


Die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) ist eine Viruserkrankung, die zur Entzündung des Gehirns, der Hirnhäute und des Zentralnervensystems führen kann.

  • Der wichtigste Schutz vor dieser Erkrankung ist die vorbeugende FSME-Impfung.
  • Gegen die ausgebrochene Erkrankung gibt es keine spezifische Behandlung!
  • Es gibt keine Impfung danach!
  • Nur die Symptome der Erkrankung können gelindert werden!

Sie erhalten den Impfstoff inkl. Impfgebühr in der Ordination: 

50€ für Erwachsene, 45€ für Kinder

Auffrischung alle 5 Jahre, 

ab 60 Jahren, alle 3 Jahre  


Schmerz- und Wundbehandlung - REPULS

Zur Unterstützung der Wundheilung und Schmerzbehandlung im Bewegungsapparat.

Der repuls Tiefenstrahler stellt auf dem Gebiet der Lichttherapie einen Meilenstein in der nicht invasiven Schmerztherapie dar und trägt so zu einem schmerzfreien und energiegeladenen Leben bei.


Verkauf von Biogena Produkten in der Ordination


Covid-19 NEWS

CORONA-SCHUTZIMPFUNG

Wir führen die Covid-Schutzimpfung nach Anmeldung in der Ordination durch.

 

Zur Anwendung kommt der Impfstoff von BioNTech/Pfizer Comirnaty Original/Omicron BA.4-5.

Impfzentren und Impfordinationen sind unter https://www.impfung.at ersichtlich.

COVID-19 Antigen Schnelltest

KOSTENLOSE Testung nur bei symptomatischen Personen zu den Ordinationszeiten.

 

Ergebnis nach 15 Minuten. 

 

COVID-19 PCR Test

Aufgrund einer Regierungsverordnung dürfen wir keine PCR-Tests mehr kostenlos machen. Diese sind nur mehr mit privater Verrechnung möglich. Wir verweisen auf Apotheken und Testzentren. 

 

COVID-19 Antikörper Test

Antikörperbestimmung kann nicht zwischen Antwort auf Infektion oder Impfung unterscheiden.

Dieser Test muss privat bezahlt werden.

 

Kosten: 35 €

ONLINE REZEPT


Rezeptanforderung jetzt auch per Onlineformular.


NEUE NORMALITÄT IM ORDINATIONSALLTAG


Aufgrund der Covid-19 Pandemie haben wir die Terminpflicht für alle Termine angeführt. Termine können per Mail oder telefonisch vereinbart werden. Um die Termine besser planen zu können, ist es essenziell, dass Sie uns über Ihr Anliegen und vor allem über Vorliegen von Infektionssymptomen informieren. Da in einer Ordination für Allgemeinmedizin immer Akutfälle berücksichtigt werden müssen, kann es trotzdem zu Wartezeiten kommen. Bitte um Verständnis dafür!

 

Die telefonische Krankmeldung ist nach wie vor für alle möglich. Dauerrezepte können per Mail und per Postwurf in den Ordinationspostkasten geordert werden. Bitte geben Sie uns die genaue Medikamentenbezeichnung, Dosierung und Packungsmenge bekannt.

Ebenfalls wichtig sind: Ihr Name, Geburtsdatum und Sozialversicherungsnummer, Telefonnummer für eventuelle Rückfragen . Bitte rufen Sie nicht wegen Ihrer Dauerrezepte an. Dadurch wird die Telefonleitung für wichtige Fragen und Terminvereinbarungen blockiert .

 

Bitte tragen Sie weiterhin eine FFP2-Maske bei Infektionssymptomen!

(Halsschmerzen, Schnupfen, Husten, Erbrechen, Durchfall)

Vielen Dank! 

 


WOCHENEND- UND FEIERTAGSBEREITSCHAFTSDIENST

Sie können sich auch an die telefonische Gesundheitsberatung 1450 wenden oder den Notruf des niederösterreichischen Ärztedienst 141.

 

Bei internistischen, pädiatrischen und neurologischen Fällen, die umgehend medizinische Betreuung benötigen, wenden Sie sich bitte an das Landesklinik Mödling. Bei chirurgischen und urologischen Fällen und Unfällen steht das Landesklinikum Baden zur Verfügung!

URLAUBE


9.6.2023

3.-16.7.2023

AKTUELLES


 

Covid-19 Schnelltests:

in der Ordination nach Terminvereinbarung möglich.